Dienstag, 18. Oktober 2011

DER BEWEGTE PUNKT ALS STRICH


Veranstaltungs Plakat


DER BEWEGTE PUNKT ALS STRICH


Ein Punkt, mit keiner Dimension
Will beamen sich, wie ein Atom.
Mit Power raus, aus seiner Welt.
Er hats versprochen, ob er's hält?

Ein Anlauf, nochmal, jetzt ein Sprung
Ihm wird jetzt schwindlig rundherum.
Er bläht sich auf, wie eine Pinie
des Zeichners Hand, zieht eine Linie.

Die Linie hat nun Dimension
Sie schreit nach Breite, ohne Hohn.
Nur Eine, aber immerhin,
Ich will 'ne Fläche, das macht Sinn.

So denkt sie sich und dehnt sich aus.
Ich bin der Star, holt mich nicht raus.
'Ne Fläche bin ich, - jetzt bereit.
Sie ist es wirklich, lang und breit.

Nun kann mein Zeichner immerhin
Auf Blätter malen, wie's sein Sinn
Ihm eingibt, seiner Künstlerhand.
Das Bild wird fertig, ohne Rand.



(c)picture&poem by: (c)ChapTer Kronfeld




 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...