Donnerstag, 15. Dezember 2011

WEIHNACHT


WEIHNACHT


Hysterisches Kreischen.
Von Vielfalt erfüllte Wallungen.
Stetige Spitzen genießen.
Voll wollener Haarigkeit schieben sich
Anschuldigungen
Aus verquerem,
Geiferndem Mund
Ins ahnungslose Gegenüber.
Ein unkontrollierbarer,
In Stärke einer Notsirene
Wabbelnd modulierter Auswurf der Entgegnung
Verursacht Stille -
Wie nie zuvor geahnt.

 


© picture & poem by: ChapTer Kronfeld






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...