Donnerstag, 25. Juli 2013

KLIMAX

 

KLIMAX


Schaffenslust du wirst versiegen.
Heißes Feuer in der Luft.
Sitz‘ seit Tagen unter Linden
Auch die Feuchte nicht verpufft.

Arktisbilder und den Winter,
Oh, wie träum ich euch herbei,
Wenn heranrauscht, wie ein Sprinter,
Eisig Nordwind, fühl dich frei.

Auf der brütend heißen Erde
Unser Dasein malträtiert.
Wohlig‘ Denken, das ich sterbe,
Wenn mein Körper nun erfriert.

Doch wir leben allzu gerne
in der Leidenschaft des Sein.
Holen träumend aus der Ferne
Kühle Wünsche zu uns heim.

Schaffenslust, du kannst hienieden,
Bleiben in mir, weiterhin.
Schließe einen glühend Frieden,
Denn auch heute bringt es Sinn.


 ©picture&poem by: ChapTer Kronfeld

  


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...