Montag, 12. August 2013

LIPPEN

 

LIPPEN

Küssen muss ich immerzu.
Nur ich brauche oft dazu
Eine Zunge, so wie deine,
Die so gierig spielt wie meine,
Zwischen Lippen mit Gefühl.
Dann die Sehnsucht mit Gewühl
Wallet tief im Herzensgrund.
Zungen sammeln sich im Mund.

Oh, du wundersam‘ Empfindung
Schiebst oft fort die eisig‘ Bindung
Der Gedanken und der Bilder
Die versuchen es oft wilder
Darzustellen, als es scheint.
Oftmals dann der And‘re weint.
Emotionen sind wie Zungen,
Gleichsam toll für Girls und Jungen.


 ©picture&poem by: ChapTer Kronfeld




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...