Mittwoch, 7. August 2013

VENTILATION

 

VENTILATION 


Ein Ding mit Flügel kann vieles machen.
Gar Lebensfreude, in uns entfachen.
Und wenn ein Vög‘lein tiriliert sein Lied,
Die Hitz' und graues Denken dann entflieht.

Nicht nur entschwunden manche Depression.
Nein, auch Genusssucht nach der Rotation
Der drehend' Flügel beim Ventilator.
Lässt uns verharren, selbst am Äquator.

Es wird dem hitzigsten Zeitgenossen
Gekühlt das Hirn. Auch in den Gossen
Bringen frische Winde klares Denken.
Frag' nicht, wem noch Vertrauen schenken.


©picture&poem by: ChapTer Kronfeld

 



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...