Dienstag, 29. April 2014

KORPULENTE DICKE







KORPULENTE DICKE


Feuchtkonzentrationen.
Schwalltreibend in unberührbaren Hochebenen der Elevation.
Übersättigte Tropfenmyriaden schleifen ihre feisten Torsi in longitudinalen Schwingungen quer durchs Land.
Einige suhlen als Knallchargen, mit den Eigenarten bedeutender Rampensäue, an Sichtkanten.
Präsentieren plumpärschig die Wölbungen, der unterseitigen Grenzschicht, abwärts darbietend.
Das Auditorium flüchtet dieser Dramaturgie der Boshaftigkeiten.
Exzessive Helligkeiten blenden Augen.
Ohrenbetäubende Brüller offerieren Beklommenheit.
Korpulent dickes Nass kommt von oben herunter.
Das Unwetter agiert über uns.
Ein blitziger Donner regnet.



©picture&poem by: ChapTer Kronfeld





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...