Samstag, 30. Mai 2015

#frapalymo 2015 DREIßIGSTER MAI "BASTELGEDICHT" [Cento]

 
 
Mein Beitrag zum Impuls-Projekt von :
 
#frapalymo 2015 DREIßIGSTER MAI
 
 
BASTELGEDICHT

ausladend wabert düsternis
in dunklem sarg
 zum animieren


jetzt morden sie
ob ich mich jemals dran gewöhn?
ich schüttle meinen Kopf 
 
luftlose sänger
beschreib ich hier mit spärlich' worten


sprache begegnet
wohlgeruch des augenblickes
 
du füllst mein alles
mit milliarden organismen


schätz glücklich dich
küss nicht das wort auf dem papier
 
 
 
 
 
 © bild & text by: ChapTer Kronfeld
 
Initialzündung: "erstellt ein cento aus euren eigenen #frapalymo
mai15-texten"
 
 
 
 
 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...