Montag, 25. Mai 2015

#frapalymo 2015 FÜNFUNDZWANZIGSTER MAI "BEGEHREN" [Pantun № 02]

 
 


Mein Beitrag zum Impuls-Projekt von :
 
#frapalymo 2015 FÜNFUNDZWANZIGSTER MAI 
 
 
BEGEHREN
 
Derzeit hat's mich ein zweites Mal erwischt
In dieser farbenblumig Morgenstund,
Ohn' Worte, die Verlockung zu mir spricht.
So tauch ich ein, in deinen Erdbeermund.

In dieser farbenblumig Morgenstund.
Ummantelst mich, wie durstig Minnesang.
Zart tauch ich ein, in deinen Erdbeermund.
Ein Liebestreiben, zärtelnd, ohne Zwang.

Ummantelst mich, wie durstig Minnesang.
Bist Wonnegöttin, Tagerhellerin,
Mit Liebestreiben, zärtelnd, ohne Zwang.
Im Lebensgarten, bist, die Gärtnerin.

Bist Wonnegöttin, Tagerhellerin.
Ohn' Worte, die Verlockung zu mir spricht.
Im Lebensgarten, meine Gärtnerin,
Derzeit hat's mich ein drittes Mal erwischt.

 
 
 
 
 © bild & pantun by: ChapTer Kronfeld
 
Initialzündung: "eine blaue blume, erdbeeren, schokolade, kaffee und ein kleines
lied. worte verbannen – sinne zulassen"
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...