Samstag, 5. Dezember 2015

KOTZBETONTOUPET

 
 
 
 
KOTZBETONTOUPET
 
                    Zwei Schnitterinnen gehen um,
                    In diesem Okzident
                    Der üppig' Überzeugungen.
 
               Ich kotze auf den Krieg,
               Und auf den grausam' Tod,
               Den meine nicht
               Gewollten Volkes Treter,
               Jetzo und in der Zukunft,
               Dem Freund,
               Dem filigranen Frieden,
               Der längst in Agonie gestürzt,
               Jetzt aus der Luft ihm überstülpen,
               In dieser heutig,
               Schwarzen Stund.
 
          Ein Funken Hoffnung heg ich tolerant,
          Dass unser aller Erdkreis weiterlebt,
          Damit die Kindeskinder
          Und deren Kinder dereinst künden,
          Scharfsinnigkeit besiegte einst,
          Den Unsinn wirren Handelns.
 

 © picture & poem by: ChapTer Kronfeld
 
 
 
 
 
 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...