Dienstag, 29. November 2016

TANGIERT _frapalymo 29nov16

 
TANGIERT _frapalymo 29nov16
 
 
 
 
 
 
 
 
TANGIERT 
 

Im Augenblick der Selbstvergessenheit,
Unmerklich fleucht ein Dunkel durch den Raum.
Du bist allein, kein Andrer, weit und breit.
Doch du erspürst, das Haarkleid, ohne Saum.

Vorbei scheint alles, rascher als Real.
In dir Gewissheit steigt. Dies war ein Troll.
Er impfte dich. Wie schon so oft, loyal
Für eine Prosazeil', mit Dur und Moll. 

 
 
 © bild & text by: ChapTer Kronfeld

 
Erstellt für frapalymo-Projekt der @FrauPaulchen
 
 
 
 
 
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...