Haiku


WinterHaik

© all Haiku by: ChapTer Kronfeld

Jeden Tag im November'14 ein Haiku {Anregung durch: #frapalymo/}



#WinterHaiku No. 30nov14
GEHEIMNIS
Das Jahr endet bald
Frosthitze an Weihnachten
Hoffnung stirbt zuletzt




#WinterHaiku No. 29nov14
WINTERGESPÜR
Unwiderruflich
Pflanzen fliehen die Kälte
Wind zeigt eisig Sinn





#WinterHaiku No. 28nov14
Tag
Nachtfrost im Ansatz
Eisdecke dünn wie Papier
Helligkeit erwacht





#WinterHaiku No. 27nov14
VOREINGENOMMENHEIT
Fallender Nebel
Zehn Grad plus, wie minus neun
Gefühltes wirkt Brrrr




#WinterHaiku No. 26nov14
 HOFFNUNG 
Trockene Kälte
Zuversicht steckt in Schuhen
Trotzdem kam Nässe 







#WinterHaiku No. 25nov14
RECHERCHE
Ein klarer Himmel
Fünfzehn Uhr, totale Nacht
Wo schläft die Sonne







#WinterHaiku No. 24nov14 
DÜPIERUNG 
Novembernächte
Wetterkartenerfüllung
Der erste April






#WinterHaiku No. 23nov14 
AUSKOSTEN
Kohlraben am Tag
Krähen wie im November
Klarsonnig Milde 





#WinterHaiku No. 22nov14 

VERWORREN  
Weltenkind Natur
Wieder erwachen Knospen
Verrückt aber schön




#WinterHaiku No. 21nov14
KALT  

Die letzten Blätter
Kurzer Moment gefroren
Morastig am Tag 




#WinterHaiku No. 20nov14
RELATION
Krass der Gegensatz
Im Schnee erfrieren Leute
Grillwetter heute





#WinterHaiku No. 19nov14
20GEH
Politikmenschen
Oft mit geliehener Macht
Tönen, bis es kracht




#WinterHaiku No. 18nov14
 SORGE
Wiederholungen
Als sei es ein Tag im Mai
Wasser und Wärme





#WinterHaiku No. 17nov14
VERLOREN
Warum kein Schneefall
Wie einst in Jugendtagen
Weißkleid sag', kommst du




#WinterHaiku No. 16nov14
 WESENTLICHES
Diesiges Dämmern
Sehnsüchte nach Helligkeit
Herzwärme nötig




 
 

#WinterHaiku No. 15nov14
UNVERMEIDBAR
Tropfen platscht Nässe
Aufschlagen drischt Kuhlen
Zeit ebnet alles






#WinterHaiku No. 14nov14
IRRITATION
Gefrierpunktnähe
Vergeblicher Sonnenschein
Täuschende Helle





#WinterHaiku No. 13nov14
KÄLTEEMPFINDEN
 
Blattgrün entschwunden
Straßen unter Schmierteppich
Überall Frösteln

  


#WinterHaiku No. 12nov14
WINTERSOMMER
Aprilwettergleich
Schlote stehlen Jahreszeit
Gefühlter Frühling





#WinterHaiku No. 11nov14
MORGEN
Rollladen öffnen
Feuchte der Nacht entlassen
Trocknes erwarten


#WinterHaiku No. 10nov14
UNGEMÜTLICH
Verregnete Nacht
Dunststraßen wie leergefegt
Schaukelndes Licht quietscht

 

#WinterHaiku No. 9nov14
ERINNERUNG
Zeit um Mitternacht
Am Fluss Mondlichtbeleuchtung 
Schornstein speit Schwaden

 

#WinterHaiku No. 8nov14
PRACHT
Wattierte Stille
Worte dampfen Bildnisse
Schneeflocken zärteln
 



#WinterHaiku No. 7nov14
WARTEN
Schlurfende Schritte
Gefrorenes verlangsamt
Träges birgt Neues




#WinterHaiku No. 6nov14
GENESE
Schweigen und Weilen
Kompromisse der Natur
Tod gebiert Leben




#WinterHaiku No. 5nov14
RUHEN
Fröstelnde Kälte
Decke aus Wolle und Schnee
Überall Stille.




#WinterHaiku No. 4nov14
NEBELWAND
Himmel grau in grau
Unzählig' Wassertröpfchen
Dunstwand durchdringbar



#WinterHaiku No. 3nov14
LICHT
Ein mutloser Strahl
Kurzlebiger Sonnenschein
Gedanken in Dur



#WinterHaiku No. 2nov14
FEUCHTE
Tränen der Natur
Nachhaltigkeit im Nebel
Wärme im Herzen



#WinterHaiku No. 1nov14
JAHRESENDE
Verschwommener Glanz
Des Herbstes letzte Farben
Ahnung der Ruhe

© all Haiku by: ChapTer Kronfeld


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...