Samstag, 12. April 2014

SEIN




SEIN

 

Die Welt, sie existiert nicht wegen Menschensinn.
Der Mensch, nutzlos für sie, so wie ein Doppelkinn
Maßt an, wähnt eigne Gattung als die Schöpfungskron'.
Dem Weltenraum geriert er nur noch spöttisch Hohn.

So muss vergehen, wie zuvor, all menschlich Tand.
Das lebenslang auch seit Gedenken, je entstand.
Das Einzelwesen, als Bit im Meer des Mundus,
Ward nie geboren, liegt unnütz nur im Fundus.

 

 

 

 ©picture&poem by: ChapTer Kronfeld






 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...